ASTRONICS

Technik ZKP 2

Sicherungen

Bei Störungen oder Ausfällen einzelner Projektoren oder Gerätefunktionen kann ein Blick auf die jeweilige Sicherung helfen, das Problem einzugrenzen. Dazu im folgenden eine Auflistung der Sicherungen mit den zugehörigen abgesicherten Bereichen.

Sämtliche Sicherungen befinden sich an der Vorderseite des Pultes. Bei den Sicherungsautomaten ist normalerweise nach dem Auslösen der Hebel erst ganz nach unten zu drücken, und dann zum Wiedereinschalten nach oben. Durchgebrannte Feinsicherungen sind durch Sicherungen mit gleichem Wert (1 Ampere oder 6 Ampere) und gleicher Auslösecharakteristik (träge) zu ersetzen.

Es kann durchaus vorkommen, dass eine Sicherung ohne ernsthafte Störung auslöst, zum Beispiel beim Einschalten oder beim Durchbrennen einer Lampe. Sollte jedoch die gleiche Sicherung öfter auslösen, ist die Suche nach der Ursache unvermeidlich. Auf keinen Fall sollte eine Sicherung mit größerem Wert eingesetzt werden.

Bezeichnung Wert Absicherung Funktionen
1 / 6 6 A Netzsicherung 230V
2 / 6 6 A Netzsicherung 230V
3 / 1 1 A1 Trafo 2
100 V-Wicklung
Tagesbewegung
Jahresbewegung
Polhöhenbewegung
4 / 1 1 A2 Trafo 2
50 V-Wicklung
Tagesbewegung
Jahresbewegung
Polhöhenbewegung
5 / 10 10 A Trafo 4
6 V-Wicklung
Sonne, Mond, Planeten innere / äußere
Äquator, Ekliptik, Meridian
Zenitskale, Polmarke, Jahreszähler
Stundenkreis / Vertikalkreis: Lampe
Horizontlicht Ost / West
Lichtpfeil, Pultbeleuchtung
Satellit / Komet: Lampe
Sternbildfiguren-Projektor
Sonnensystem-Projektor: Lampen
Jupiter-Projektor: Lampe
6 / 10 10 A Trafo 4
12 V-Wicklung
Sternschnuppen-Projektor: Lampe
7 / 10 10 A3 Trafo 4
12 V-Wicklung
Kuppelbeleuchtung Blau
8 / 10 10 A3 Trafo 1
12 V-Wicklung
Kuppelbeleuchtung Weiss
9 / 10 10 A Trafo 1
12 / 24 V-Wicklung
Fixsternlampen Nord / Süd
Milchstraße Nord / Süd
12 / 1 1 A Trafo 5
15 V-Wicklung I
Sternschnuppen-Projektor: Motor
Sonnensystem-Projektor: Motor
Jupiter-Projektor: Motor
Schaltspannung Relais
Schaltspannung Steuerkarten
13 / 1 1 A Trafo 5
15 V-Wicklung II
Präzession
Stundenkreis / Vertikalkreis: Motor
Satellit / Komet: Motor
14 / 1 1 A Trafo 3
15 V-Wicklung I
Versorgung Steuerkarten
15 / 1 1 A Trafo 3
15 V-Wicklung II
Versorgung Steuerkarten
16 / 6 6 A Trafo 4
12 V-Wicklung
Beleuchtung Pultschalter
  • 1) Sicherung 3 entfällt bei neuen DC-Motoren
  • 2) Sicherung 4 mit 2 A bei neuen DC-Motoren
  • 3) Sicherung 7 / 8 auch mit 13 A möglich

Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen aus den vorliegenden Unterlagen entnommen. Fehler und Irrtümer bleiben vorbehalten. Die Nutzung erfolgt auf eigene Verantwortung.

letzte Änderung am
18.12.2007

© 2004-2007 ASTRONICS | Kontakt | Home | Top