ASTRONICS

Hauptantriebe ZKP 2

Tag, Jahr und Polhöhe analog

Für den Antrieb von Tagesbewegung, Jahresbewegung und Polhöhenverstellung stehen leistungsstarke, geräuscharme Gleichstrom-Motoren zur Verfügung. Die Motoren sind als Ersatz für die im Zeiss-Kleinplanetarium ZKP 2 verwendeten Hauptantriebe vorgesehen.

Motor alt und neu

Bei der analogen Variante wird die Drehzahl des Motors wie bei den alten Motoren über die Variation der anliegenden Spannung gesteuert. Ein elektronischer Spannungsregler erzeugt dabei je nach Stellung des Pultstellers eine konstante Spannung für eine weitgehend gleichbleibende Motordrehzahl und ermöglicht gleichzeitig eine Anlaufstrom-Begrenzung und einen Kurzschluss-Schutz für den Motor.

Die Versorgungsspannung der Motoren liegt im Schutzkleinspannungs-Bereich. Die vorhandenen Leitungen in und zum Projektor können genutzt werden, im Pult ist die Anpassung der Pultschaltung und der Austausch des entsprechenden Transformators erforderlich.

letzte Änderung am
18.12.2007

© 2004-2007 ASTRONICS | Kontakt | Home | Top